Acredis

Dr. Leisen - Medizin und Ästethik

Details zur Lidstraffung [Schlupflidkorrektur]

Narkose Aufenthalt Nachsorge Arbeits- und
Gesellschafts-
fähigkeit
lokale Betäubung mit Dämmerschlaf. Eine Vollnarkose ist absolut nicht notwendig in der Regel ambulant, auf Wunsch stationäre Durchführung möglich Augentropfen und Schutz vor Zugluft für 1 Woche, Fadenentfernung nach 6 Tagen, Sportverbot in Abhängigkeit von der Sportart für 2 Wochen nach 7 bis 10 Tagen

zurück zur Lidstraffung [Schlupflidkorrektur]