Acredis

Dr. Leisen - Medizin und Ästethik

Ausdruck purer Weiblichkeit - Die Brust...

ist seit jeher das Sinnbild vollendeter Weiblichkeit und besitzt im Empfinden einer Frau zumeist einen sehr hohen Stellenwert. Nimmt die Natur ihren Lauf und verändert sich die Form der Brust, ist die Brust zu klein, zu groß, erschlafft oder seitendifferent, so bleibt auch das seelische Eigenempfinden ihrer Trägerin davon nicht unberührt. Die meisten Formstörungen der Brust lassen sich durch die Methoden der modernen Plastischen Chirurgie beheben und fast immer steigt mit der wiedererlangten Formvollendung auch die seelische Zufriedenheit ihrer Trägerin mit sich selbst.

weiter zur Brustvergrößerung
weiter zur Brustverkleinerung
weiter zur Macrolane-Behandlung

Mit der modernen Plastischen Chirurgie kann die Brust ästhetisch geformt werden Die weibliche Brust ist das Sinnbild vollendeter Weiblichkeit